„Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt...“

„Im ruhigen Wasser spiegelt sich das Licht der Sterne..."

„Es sind Harmonien und Kontraste im Garten verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken...“

„Den Tag für eine kleine Ewigkeit abstreifen...“

„Glück entsteht nicht von allein, es muss aktiv hergestellt werden...“

„Blüht der Garten, blüht das Herz...“

„Team Grün Furtner - Ihr Partner für wachsende Ansprüche...“

5 Pflanzen die endlich im Mai ausgesät werden können.

Endlich können wir auch frostempfindliche Pflanzen im Freien aussäen.
Wir zeigen euch 5 Pflanzen, die Sie jetzt im Mai aussäen können, denn nach den Eisheiligen, Mitte Mai, lassen wir die kühlen Temperaturen endlich hinter uns.

  1. Stockrosen
  2. Chicorée
  3. Bohnen
  4. Kapuzinerkresse
  5. Ringelblumen

 

1. Stockrosen werden meist zweijährig kultiviert und sind ein Klassiker im Bauerngarten.
Um ihnen ein ideales Umfeld zu bieten, sollte man sie in einem nährstoffreichen Boden an einen sonnigen Platz pflanzen.
Da Stockrosen Pfahlwurzeln ausbilden, sollten sie vor der Aussaat den Boden gut lockern.
In eine flache Mulde geben Sie 2-3 Samen im Abstand von ca. 5cm in jeder Mulde und bedecken diese mit ca. 2-3cm Erde.
Die Saat sollte dann gut feucht gehalten werden, dann werden sich nach ca. 2 Wochen die ersten Keimlinge zeigen.

 

2. Sobald der Boden ausreichend aufgewärmt ist, lässt sich auch Chicorée problemlos aussäen. Dabei sollten Sie auf einen stickstoffarmen, tiefgründigen Boden achten und den Reihenabstand von ca. 25-30cm einhalten.
Gedüngt wird Chicorée auf mageren Boden am besten mit Kompost.
Im Spätherbst nehmen Sie die Wurzeln aus der Erde und legen diese zum Treiben in einen dunklen Keller.

 

3. Bohnen säen Sie erst Mitte Mai ins Beet, da sie sehr kälteempfindlich sind.
Den Boden zuerst lockern und mit reifem Kompost anreichern.
Sofern Sie Buschbohnen in Reihen säen wollen, sollten Sie auf einen Abstand von ca. 40-50cm achten. Die Samen sollten maximal 2-3cm tief in die Erde.
Eine Rank Hilfe ist bei Stangenbohnen sehr wichtig, welche Sie ca. 30-40cm in den Boden verankern. Um die Stange wird ein Kreis gezogen, in welchen sie die 6-8 Körner säen.
Die Aussaat sollte dann ausreichend Feuchtigkeit bekommen und mit Kompost oder anderen organischem Dünger (mit wenig Stickstoff) gedüngt werden.

 

4. Direkt ins Beet oder in Töpfe auf den Balkon oder die Terrasse lässt sich die Kapuzinerkresse Mitte Mai säen. In eine 2cm tiefe Rille legen Sie alle 10cm einen Samen.
Im Blumentopf bringen Sie die Samen am besten in kreisförmiger Anordnung auf der Blumenerde aus. Wobei ein Abstand von ca. 5cm zum Rand und anderen Samen beachtet werden sollte. Der Ort sollte sonnig und geschützt sein, damit sie sich wohlfühlt. Stellen Sie der Kapuzinerkresse eine Rank Hilfe zur Verfügung, klettert sie gerne in die Höhe, so kann auch ein Zaun oder eine Pergola als Sichtschutz verwendet werden.

 

5. Geschätzt wird die Ringelblume sowohl als Ziehpflanze als auch als Heilpflanze. Sie können direkt an die gewünschte Stelle ausgesät werden. Davor entfernen Sie am besten jegliches Unkraut und lockern den Boden. Dann arbeiten Sie die Samen ein.
Nach dem die Samen keimen, werden Sie auf einen Abstand von ca. 20-25cm verteilt.

 

Wir wünschen einen guten Start in die neue Gartensaison!
Haben Sie unseren letzten Gartentipp schon gelesen?

Weitere Gartentipps:

Naschbalkon

5 Pflanzen für den perfekten Naschbalkon.Für Balkonobst benötigt man nicht viel Platz. Von schmal wachsendem Säulenobst bis zu kompakten Beerensträuchern, hier finden Sie 5 Sorten, die...

5 Pflanzen im Mai

5 Pflanzen die endlich im Mai ausgesät werden können.Endlich können wir auch frostempfindliche Pflanzen im Freien aussäen.Wir zeigen euch 5 Pflanzen, die Sie jetzt im Mai aussäen können,...

Urban Gardening mit Kindern

Urban Gardening mit Kindern - mein eigener Garten in der Stadt.Der Wunsch das Grün wieder etwas mehr in die grauen Städte zu bringen, wird immer mehr zum Thema. Für das eigene Fleckchen...

Biodesign Pool Bauen&Wohnen

Bauen & Wohnen TV-Spot.Der Trend geht weiter. Unser Biodesign Pool ist im Auftakt, ein Traum, den sich schon viele ermöglicht haben.Das Gefühl im Urlaub zu sein, kommt direkt in den...

Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“

Jugendhilfswerk Freiburg Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wie kann man sie verarbeiten? Und was bedeutet eigentlich...

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020.Unsere Mustergärten werden seit März von unseren Gartenexperten umgebaut! Das Herzstück unseres Firmengeländes, dass sich über 2.000...