„Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt...“

„Im ruhigen Wasser spiegelt sich das Licht der Sterne..."

„Es sind Harmonien und Kontraste im Garten verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken...“

„Den Tag für eine kleine Ewigkeit abstreifen...“

„Glück entsteht nicht von allein, es muss aktiv hergestellt werden...“

„Blüht der Garten, blüht das Herz...“

„Team Grün Furtner - Ihr Partner für wachsende Ansprüche...“

Gemüse vorziehen.

Die Tage werden länger und die Temperaturen steuern allmählich auf die zweistelligen Zahlen zu. Bei diesem Wetter ist es für das meiste Gemüse zu früh, um direkt ins Beet gepflanzt zu werden. Mit einer sonnigen Fensterbank, einem Frühbeet oder einem Gewächshaus können Sie bereits ab Februar das erste Gemüse vorziehen.

Vorteile des Vorziehens

Warum das Gemüse nicht einfach dann aussähen, wenn es warm genug dafür ist? Hier kommt die Kulturdauer, also die Zeit von Aussaat bis Erntereife, der Pflanzen ins Spiel. Paprika hat zum Beispiel eine Kulturdauer von 6 Monaten. Möchte man frische Paprika bereits im Sommer ernten, muss man diese vorziehen. Die Pflanze erhält dadurch einen Wachstumsvorsprung. Dies funktioniert an wärmeren Orten, wie einer Fensterbank im Haus, einem Frühbeet oder einem Gewächshaus sehr gut. Ist es draußen warm genug, kann die vorgezogene Pflanze ins Freiland umziehen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Vorziehen von Gemüse, mit den genauen Vorleieben Ihrer Schützlinge auseinanderzusetzen, denn es gelten dabei nicht für alle Pflanzen die gleichen Bedingungen.

Vorziehen im beheizten Gewächshaus oder im Haus

Rein in die gute Stube! Besonders Gemüse aus wärmeren Gegenden benötigt im Februar ein warmes und gerne auch sonniges Plätzchen, um gut gedeihen zu können. Zu diesen zählen zum Beispiel Aubergine, Fenchel, Paprika und Tomate. Im Haus bietet sich ein Platz auf einer Fensterbank auf der Südseite gut an. Dort erhalten die Pflanzen die größtmögliche Sonnenbestrahlung. In einem beheizten Gewächshaus kann thermophiles (wärme liebendes) Gemüse ebenfalls gut vorgezogen werden.

Vorziehen im unbeheizten Gewächshaus oder Frühbeet

Bei deutlich kühleren Temperaturen gedeihen bereits viele heimische Kohlarten wie Blumenkohl, Rosenkohl und Rotkohl, aber auch Brokkoli, Spinat, Mangold, Rettich und Zwiebeln. Für diese reicht Ende Februar bereits ein unbeheiztes Gewächshaus oder ein Frühbeet. Das Frühbeet kann durch den Einsatz von Kompost sogar noch etwas wärmer gemacht werden. Dies fördert das Wachstum der Pflanzen zusätzlich.

Direkt ins Beet

Wenige Gemüsearten sind so kälteunempfindlich, dass sie Ende Februar direkt ins Beet gepflanzt werden können. Puffbohnen, Zuckererbsen, Möhren, Pastinaken, Radieschen, Feldsalat und Frühlingszwiebeln gehören zu den auserwählten Gemüsearten, die schon früh im Jahr die frische Februar-Luft genießen können.

Werden Sie schon im Februar zum Selbstversorger! Bereits jetzt können viele Gemüsearten im Haus, im Frühbeet oder im Gewächshaus vorgezogen werden. Selbst im Freiland können Sie bereits das erste Gemüse aussähen. Sie möchten wissen, wie man ein Frühbeet anlegt oder wie Sie eine bestimmte Gemüseart am besten vorziehen können? Unsere Garten- und Landschaftsexperten helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Weitere Gartentipps:

Zitruspflanzen sicher überwintern

Zitruspflanzen sicher überwintern.Exoten wie Zitronenbäume zu überwintern, ist nicht immer einfach. Da die Pflanzen nicht heimisch bei uns wachsen, ist ihr verhalten im Winterquartier oft...

Trauben vor Schädlingen schützen

Trauben vor Schädlingen schützen.Das Heranwachsen einer Traube kann je nach Sorte und Witterungsverlauf bis zu 120 Tage dauern. Erst nach circa zehn reifen Tagen an der Pflanze entfalten...

Gartenarbeiten im August

Gartenarbeiten im August.Trotz Sommerhitze und vollen Erntekörben kann im August fleißig ausgesät und gepflanzt werden. Wer sich im Winter über eine vitaminreiche Ernte und im Frühjahr...

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020.Unsere Mustergärten werden seit März von unseren Gartenexperten umgebaut! Das Herzstück unseres Firmengeländes, dass sich über 2.000...

Offizieller Bio-Design Pool Partner

Team Grün ist offizieller Biodesign Pool Partner. Seit Januar 2020 ist Team Grün Furtner offizieller Partner von Biodesign-Pools. Von Anfang an hat uns die innovative und umweltfreundliche...

Weihnachtsgrüße Neujahr

Weihnachtsgrüße / Neujahr. Wir wünschen allen unseren Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Freunden und Bekannten schöne Weihnachten. Herzlichen DANK für das Jahr 2019 und alles Gute...