„Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt...“

„Im ruhigen Wasser spiegelt sich das Licht der Sterne..."

„Es sind Harmonien und Kontraste im Garten verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken...“

„Den Tag für eine kleine Ewigkeit abstreifen...“

„Glück entsteht nicht von allein, es muss aktiv hergestellt werden...“

„Blüht der Garten, blüht das Herz...“

„Team Grün Furtner - Ihr Partner für wachsende Ansprüche...“

Top 5 Gartentrends 2020.

Auch 2020 gibt es für Gartenbesitzer viele spannende Gartentrends. Vor allem durch den Klimawandel und das Insektensterben möchten viele Gartenbesitzer mit nachhaltigem Gärtnern dagegenwirken. Was dieses Jahr außerdem im Trend liegt, erfahren Sie in unseren Top 5 Gartentrends 2020.

1. Nachhaltige Gärten

Der deutlichste Gartentrend 2020 ist das nachhaltige Gärtnern. So lässt sich zum Beispiel Wasser sparen, indem Regenwasser in Tonnen oder Zisternen gesammelt wird. Wer seine Pflanzen gerne natürlich mit selbstgemachtem Humus düngen will, kann seine Küchenabfälle auf einem Kompost entsorgen. Gartenbesitzer, die gerne auf Plastik verzichten möchten, können von Kunststofftöpfe auf Pflanzengefäße aus Ton oder Weidengeflecht wechseln. Die natürlichen Töpfe sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern verleihen Ihrem Garten einen natürlichen Charme.

2. Tierfreundliche Gärten

Wichtig für einen umweltbewusstes Gärtnern ist es, Tieren in seinem Garten eine Zuflucht bieten zu können. Bienenfreundliche Pflanzen wie Seidenblumen, Sonnenhut, Lavendel und Salbei erhöhen den Naturschutz im Garten enorm. Auch Insektenhotels und Vogelhäuschen helfen Tieren einen Rückzugsort zu finden. Gerne kann eine wilde, unbearbeitete Ecke im Garten stehen bleiben, da man Kleintieren so eine Nistmöglichkeit bieten kann. Im Winter kann außerdem ein Laubhaufen stehen gelassen werden, da dieser ein geeigneter Unterschlupf für Igel und andere Kleintiere sein kann.

3. Smart Garten

Immer mehr Technik hat in den vergangenen Jahren Einzug in Gärten gefunden. Mit Geräten wie Mährobotern und automatischen Bewässerungssystemen, kann lange und belastende Arbeit ganz einfach per Knopfdruck oder App gesteuert werden. Mithilfe der modernen Technik ist der Rasen immer schön gleichmäßig geschnitten und Pflanzen werden in regelmäßigen Abständen gegossen. Durch das konstante kurzhalten des Rasens wachsen die Gräser dichter zusammen. Die kurzen Grassspitzen müssen nicht mal entsorgt werden, da sie als Mulch auf der Fläche bleiben können.

4. Wasser im Garten

Ob Fischteich oder Schwimmteich, Bachlauf, Brunnen oder Wasserspiel: Wasser im Garten ist ein klarer Trend. Durch Wasserquellen und der dazugehörigen Geräuschkulisse entsteht im Garten eine angenehme Ruhe. Nicht nur Gartenbesitzer profitieren von einer Wasserquelle im Garten. Vögel, Insekten und Kleintiere freuen sich ebenfalls über einen Wassergarten und kommen so gerne öfters vorbei.

5. Gartenwellness

Da Entspannung ein wichtiger Faktor im Leben ist, geht der Trend immer weiter Richtung Wellnessgarten. Die Schwimm- und Entspannungsmöglichkeiten wie Schwimmteiche, Whirlpools oder Gartenpools im eignen Garten gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Diesen Trend spiegelt auch die Angebotsvielfalt wider. Für jede Gartengröße gibt es ein passendes Angebot. Für kleinere Gärten bietet sich vor allem mobile Pools und Whirlpools an. Diese lassen sich bequem aufstellen und sind leicht zu verstauen. Gartenduschen mit Solarbetrieb oder integrierten Wassertank lassen sich auch in immer mehr Gärten finden. So kann man im freien Duschen, ganz ohne Strom oder Gas.

Wer die Gartentrends für 2020 betrachtet, wird schnell feststellen, dass die Zeiten stressiger Gartenarbeit vorbei sind. Immer häufiger wird auf die Umwelt, Tiere und auf sich selbst geachtet und der eigene Garten in einen Wohlführtort verwandelt. Wenn Sie Hilfe bei der Planung und Umsetzung der Gartentrends 2020 benötigen, helfen unsere Gartenexperten Ihnen gerne weiter.

Weitere Gartentipps:

Ziergarten im Winter

Ziergarten im Winter.Da es im Winter meist nicht so viel im Garten zu tun gibt, ist es der optimale Zeitraum, seine Pflanzen vor kommenden Schnee und Frost zu schützen. In unserem...

Gartentrends 2021

Gartentrends 2021.Der Lockdown und die in ganz Europa geltenden Regeln des Social-Distancings haben viele von uns dazu gezwungen, unsere Gewohnheiten zu ändern. So hat sich der Garten für...

Gartengestaltung mit Wasserspielen

Gartengestaltung mit Wasserspielen.Als fließende Wasserwand, als klassischer Brunnen, oder Sprudelstein: Wasserspiele gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Selbst ohne Teich können...

Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“

Jugendhilfswerk Freiburg Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wie kann man sie verarbeiten? Und was bedeutet eigentlich...

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020.Unsere Mustergärten werden seit März von unseren Gartenexperten umgebaut! Das Herzstück unseres Firmengeländes, dass sich über 2.000...

Offizieller Bio-Design Pool Partner

Team Grün ist offizieller Biodesign Pool Partner. Seit Januar 2020 ist Team Grün Furtner offizieller Partner von Biodesign-Pools. Von Anfang an hat uns die innovative und umweltfreundliche...