„Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt...“

„Im ruhigen Wasser spiegelt sich das Licht der Sterne..."

„Es sind Harmonien und Kontraste im Garten verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken...“

„Den Tag für eine kleine Ewigkeit abstreifen...“

„Glück entsteht nicht von allein, es muss aktiv hergestellt werden...“

„Blüht der Garten, blüht das Herz...“

„Team Grün Furtner - Ihr Partner für wachsende Ansprüche...“

Weihnachtsstern Pflege: 3 wichtige Tipps.

Kurz vor Beginn der Adventszeit halten sie wieder Einzug in unsere Wohnzimmer und sind in unzähligen Schaufenstern zu finden. Die Rede ist von Weihnachtssternen – die beliebten südländischen Zimmerpflanzen. Oft hält die Freude an den leuchtend roten Blättern jedoch nicht lange an, denn Christsterne sind sehr empfindlich. An was Sie bei der Weihnachtsstern-Pflege denken sollten und wie Sie möglichst lange Freude an den schönen Pflanzen haben, erfahren Sie in den folgenden Pflegetipps.

 

1. Weihnachtsstern kaufen & transportieren

Schon beim Kauf eines Weihnachtssterns sollten Sie Acht geben. Die Pflanze ist sehr kälteempfindlich und mögen es nicht zu nass. Falls Sie die Weihnachtssterne beispielsweise im Supermarkt direkt im Eingangsbereich oder gar vor der Tür im Freien auffinden, sollten Sie besser die Finger von dem Angebot lassen. Auch wenn die Pflanzen noch in voller Blüte stehen, sorgt die Kälte dafür, dass sie nach nur wenigen Tagen die Blätter fallen lassen. Werfen Sie außerdem einen kurzen Blick in den Topf und lassen Sie ebenfalls die Finger von Pflanzen mit durchnässter Erde.
Ist ein schöner Weihnachtsstern gekauft und auf dem Weg ins neue Zuhause, sollten Sie die Pflanze vorher noch in Papier einwickeln lassen – so können Sie verhindern, dass der Christstern auf dem Heimweg durch die Kälte zu Schaden kommt.

 

2. Passenden Weihnachtsstern-Standort finden

Der perfekte Standort ist gar nicht so leicht zu finden, denn die Zimmerpflanze benötigt einen hellen und warmen Platz, an dem sie jedoch nicht der direkten Sonneneinstrahlung oder Zugluft ausgesetzt wird. Die Fensterbank ist daher meist nicht die richtige Wahl. Auch über einer Heizung gehen Weihnachtssterne schnell ein. Der Pflanze geht es bei einer durchschnittlichen Zimmertemperatur von etwa 20 Grad Celsius am besten.

 

3. Den Weihnachtsstern richtig gießen

Wie weiter oben schon angedeutet, mögen es die Pflanzen überhaupt nicht gerne, wenn die Erde im Topf zu nass ist. Verwenden Sie beim Gießen des Weihnachtssterns wenn möglich Wasser auf Zimmertemperatur – das schont die kälteempfindliche Pflanze und deren Wurzeln. Achten Sie besonders darauf, dass keine Staunässe im Topf entsteht und gießen Sie lediglich, wenn sich die obere Erdschicht trocken anfühlt oder die Pflanze die Blätter hängen lässt.

Angefangen bei der Wahl eines gesunden Weihnachtssterns im Geschäft über den Standort bis zum Bewässern – Es gibt einiges zu beachten, wenn man über die gesamte Weihnachtszeit und darüber hinaus Freude an den Pflanzen haben möchte. Doch nicht nur im Haus, sondern auch im Garten gilt es in der kalten Jahreszeit auf ein paar Dinge zu achten. Kübelpflanzen müssen überwintert und Gartengeräte gepflegt werden. Noch mehr Hilfe bei der Gartenpflege finden Sie in unseren Gartentipps!

Weitere Gartentipps:

Weihnachtsbaum Pflege – Worauf Sie achten sollten!

Weihnachtsbaum Pflege – Worauf Sie achten sollten. Ein geschmückter Weihnachtsbaum darf in den Festtagen einfach nicht fehlen. Doch damit die „Blätter“, wie im bekannten Weihnachtslied...

Weihnachtsstern Pflege: 3 wichtige Tipps

Weihnachtsstern Pflege: 3 wichtige Tipps. Kurz vor Beginn der Adventszeit halten sie wieder Einzug in unsere Wohnzimmer und sind in unzähligen Schaufenstern zu finden. Die Rede ist von...

Tipps gegen lästige Stinkwanzen

Tipps gegen lästige Stinkwanzen. Obstbauern treibt sie den Angstschweiß auf die Stirn und auch zuhause plagen uns die übelriechenden Insekten. Die marmorierte Baumwanze oder...

Nikolausgrüße bei Team Grün

Nikolausgrüße bei Team Grün. Ho Ho Ho... DANKE an den Nikolaus, der uns heute Morgen den Tag „versüßt“ hat. Wir wünschen allen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Freunden und Bekannten...

Azubi-Tag 2018

Azubi-Tag 2018. Seit dem 01. September freuen wir uns, Nico Schuler als Auszubildender für den Beruf Gärtner des Garten- und Landschaftsbaues in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Ein...

Betriebsausflug zur Firma Birkenmeier Stein+Design

Betriebsausflug zur Firma Birkenmeier Stein+Design. Ein herrlicher Herbsttag mit Sonnenschein, so fuhren wir gemeinsam zur Firma Birkenmeier Stein + Design in Breisach. Dort angekommen...