„Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt...“

„Im ruhigen Wasser spiegelt sich das Licht der Sterne..."

„Es sind Harmonien und Kontraste im Garten verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken...“

„Den Tag für eine kleine Ewigkeit abstreifen...“

„Glück entsteht nicht von allein, es muss aktiv hergestellt werden...“

„Blüht der Garten, blüht das Herz...“

„Team Grün Furtner - Ihr Partner für wachsende Ansprüche...“

Gartengestaltung mit winterharten Pflanzen.

Für Gartenfreunde und Pflanzen-Liebhaber ist der Winter in der Regel eine eher triste Jahreszeit und bei Weitem nicht so farbenfroh wie der Frühling und der Sommer. Doch mit dem richtigen Einsatz von winterharten Pflanzen, wie Stauden, Sträucher und Gräser kann Ihr Garten auch zu den kalten Jahreszeiten ein echter Hingucker werden. Einen Garten so zu planen, dass er zu jeder Jahreszeit schön anzusehen ist, gehört zu den Königsdisziplinen der Gartengestaltung und dem Beruf der Landschaftsgärtner. Damit auch Ihr Garten bei Schnee und Eis ein attraktiver und spannender Ort bleibt, haben wir im Folgenden kleine Gartentipps für Sie zusammengefasst.

Immergrüne Heckenpflanzen

Winterharte Gehölze übernehmen im Winter eine besonders wichtige Rolle. Sie geben der Gartenfläche Struktur und Räumlichkeit. Klassiker wie der Buchsbaum dienen in Form von hochgewachsenen Hecken als abgrenzender Rahmen und Sichtschutz. In niedrig gewachsener Variante geben sie dem Garten Struktur und gliedern die Fläche. Neben dem immergrünen Buchsbaum eignet sich zudem der Japanische Berg-Ilex – auch diese winterharte Pflanze ist gut schnittverträglich.

Farben und Formen von sommergrünen Pflanzen

Wenn sommergrüne Gartenpflanzen in der kalten Jahreszeit ihre auffälligsten Reize nicht mehr ausspielen, können diese dennoch durch geschickte Platzierung eindrucksvoll zur Geltung gebracht werden. Manche Gehölze glänzen durch auffällige Rinde oder Formen besonders gut, wenn sie vor dem Hintergrund der verschiedenen Grüntöne von winterharten Pflanzen stehen. Dadurch können kontrastreiche Farbenspiele entstehen, die dem Garten im Winter eine besondere Wirkung verleihen.

Farbakzente durch Winterblüher

Alle, die im Herbst Zwiebeln und Knollen gepflanzt haben, können sich in den frühen Monaten des Jahres über farbenfrohe Blüten der Schneeglöckchen oder Winterlinge freuen. Besonders attraktiv sind unter anderem der Winter-Jasmin, mit seinen gelben Blüten oder verschiedene Sorten der Winter-Heide und deren Farben, die von Weiß über Rot bis Rosa und Violett reichen. Besonders beliebt in der winterlichen Zeit sind Skimmien. Die Zwergsträucher bilden schon im Herbst verschiedenfarbige Knospen, die sich jedoch erst im Frühjahr öffnen und wunderbar leuchtende Beeren zum Vorschein bringen.

Einen Garten zu planen, der im Sommer, als auch im Winter herrlich anzusehen ist, ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Doch mit der richtigen Gartenplanung und einer Auswahl an sommergrünen und winterharten Pflanzen lässt sich auch das bewerkstelligen. Unsere Garten- und Landschaftsbau Experten helfen Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung Ihres Gartenparadieses.

Weitere Gartentipps:

No Go’s beim Rosenschnitt

No Go's beim Rosenschnitt.Wer Rosen besitzt kennt die wundervolle Pracht, die sie uns immer wieder zeigen. Wenn Sie auch dieses Jahr wieder schöne Rosen haben wollen, sollten Sie diese auf...

Rasenpflege im Frühjahr

Rasenpflege im Frühjahr.Nun steht wieder die Rasenpflege an, denn wer einen schönen Rasen im Sommer haben will, muss jetzt damit beginnen. Zu Beginn wird der Rasen gemäht, dazu stellen Sie...

5 Tipps für einen pflegeleichten Garten

5 Tipps für einen pflegeleichten Garten.Von den meisten Gartenbesitzern ist es ein Traum einen pflegeleichten Garten zu haben, bei dem man einfach nur die Seele baumeln lassen kann. Mit...

Biodesign Pool Bauen&Wohnen

Bauen & Wohnen TV-Spot.Der Trend geht weiter. Unser Biodesign Pool ist im Auftakt, ein Traum, den sich schon viele ermöglicht haben.Das Gefühl im Urlaub zu sein, kommt direkt in den...

Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“

Jugendhilfswerk Freiburg Ein Hortgarten entsteht – Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wie kann man sie verarbeiten? Und was bedeutet eigentlich...

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020

Gartenpark Neugestaltung bei Team Grün seit März 2020.Unsere Mustergärten werden seit März von unseren Gartenexperten umgebaut! Das Herzstück unseres Firmengeländes, dass sich über 2.000...